Coming soon: ATD-Service Ingolstadt

 

Coming soon…

ATD wächst weiter: Im kommenden Jahr 2020 wird in Ingolstadt ein weiteres ATD-Service Crashtest-Dummy-Labor den Betrieb aufnehmen. Zentral in Bayern gelegen, werden dann auch hier Dienstleistungen rund um den Crashtest-Dummy angeboten. Besonders unsere süddeutsche und -europäische Kundschaft profitiert so von kürzeren Transportwegen und damit schnelleren Durchlaufzeiten bei der Dummy-Zertifizierung. Selbstredend ist auch am Standort Ingolstadt die komplette Abwicklung der Sensorkalibrierung durch unseren Kalibrierdienstleister und der anschließenden Zertifizierung des wieder aufgerüsteten Crashtest-Dummys im ATD-Prüflabor verfügbar.

Am neuen Standort wird ein kompletter Satz ATD-LabTech Prüfanlagen in Betrieb gehen: PDC-Test-System, Impact-Test-System und Flex-Test-System. Damit wird auch hier das gewohnt breite Spektrum an Crashtest-Dummy-Prüfungen angeboten. Außerdem wird die weitere Betriebsstätte Ingolstadt wie das Labor in Niedernberg nach DIN EN ISO/IEC 17025:2018 akkreditiert werden (Akkreditierungsurkunde D-PL-20848-01-00, Anlage - ATD-Service, Betriebsstätte Niedernberg).

Die Firma AIS Advanced International Sensors GmbH ist ein etablierter und ISO 9001 akkreditierter, Ingolstädter Sensorhersteller und strebt die Labor-Akkreditierung nach DIN EN ISO/IEC 17025 an. AIS expandiert, was einen Umzug in größere Räume nötig macht: Eine Chance für eine Partnerschaft zweier international agierender Unternehmen aus dem automobilen Bereich mit sich überschneidenden Kundenkreisen. In Kooperation werden sich deshalb der Sensorentwickler AIS und ATD-Service den neuen Standort in der Schoberstraße 3 in Ingolstadt teilen. Neben der gemeinsam genutzten Infrastruktur hat hier jede Firma genügend Platz, um sich individuell zu entfalten. Zukünftig werden logistische Aufgaben gemeinsam bewältigt und weitere Synergien ausgeschöpft.

ATD-LabTech Prüfstände - Layout Standort Ingolstadt
ATD-LabTech Prüfstände - Layout Standort Ingolstadt

Zurück